Das Amboseli Ökosystem (mit PDF)

Der Amboseli Nationalpark liegt direkt am Fuße des Mt. Kilimanjaro an der Grenze zu Tansania und nur unweit vom Shu'mata Camp entfernt.

Die Elefanten im Amboseli haben eine legendäre Geschichte. Dieses kahle Land mit den wie ‘Inseln’ verstreuten alten Akadia-Wäldern und saisonbedingten Sümpfen flankiert die Pfannen des ‘Embosel’-Ökosystems, welches sich von den unteren Hängen des Kilimanjaro herüberzieht. Die Gegend befindet sich in einiger Entfernung von den geschäftigen Tourismus-Knotenpunkten Nordtansanias. Hierher ziehen sich die älteren Elefanten zurück, um ihre letzten Jahre friedlich zu leben, in Harmonie und weit weg von störenden Massen. Zu Fuß in Begleitung von Maasai-Kriegern oder in offenen Geländewagen kommen wir in nächste Nähe mit Afrikas größten Säugetieren. Zeitlose Momente. Man spürt den Frieden und die Schönheit dieser beeindruckenden Geschöpfe, die in schlichter Eintracht ihr Gebiet mit den Maasai und ihrem Vieh teilen – ein wahrhaftig ursprünglicher Teil Afrikas… Gehen Sie auf einen morgendlichen Ausflug in ein Maasai-Boma in der Sinya-Ebene. Dort bekommen Sie einen Einblick in tägliches Leben und Tradition der Maasai. Oder folgen Sie uns in die Savanne des südlichen Amboseli – hier, am Fuße des Kilimanjaro, weit weg von Bussen voller Touristen, könnten Sie Zebras, Gnus, Gazellen, sogar Geparden und Löwen treffen.

Liebes Hatari-Team, liebe Gabriels!
"Gott schläft im Stein und atmet in der Pflanze. Gott träumt im Tier und erwacht im Menschen! – aus Indien"
Wir waren dem sehr nahe – Vielen Dank!

Birgit und Dietmar Frank, 09.03.2008



Shum'ata Aktivitäten Überblick

Shu'mata Aktivitäten Überblick

Download (PDF)